Herzlich Willkommen auf den Informationsseiten des Carneval Vereins Oppenheim 1873 e.V. !

 

Sie finden hier alles rund um die "Oppenummer Fassenacht", wer wo was und warum wie tut...

 

Was ist neu? Was steht an?

 

Nächste Vorstandssitzung:

Termin kommt bald!

Gäste sind, wie immer, herzlich Willkomen!

Kartenvorverkauf für die Kampagne 2022/2023 startet am 10.12.2022!

Karten gibt es für:

 

28.01.2023 Narrenball (9 Euro),

04.02.2023 Damensitzung (20 Euro).

 

Als Dankeschön für die Unterstützung unseres Vereins haben die Mitglieder die Möglichkeit die begehrten Karten als erste im Vereinsheim zu erhalten.

 

Am 10. Dezember können die Karten

  • für Mitglieder von 11-12 Uhr,
  • für Nicht-Mitglieder von 12-14 Uhr

im Vereinsheim abgeholt und bezahlt werden.

 

Die verbleibenden Restkarten für die Damensitzung können ab 11.12.2022 - im Nachgang - bei Domenica und Peter Kunze unter karten@cvo-oppenheim.de bestellt werden.


Für den Narrenball gibt es selbstverständlich auch eine Abendkasse (Karte dann 11 Euro).

 

Für die Mit-Mach-Kindersitzung am 29.01.2023 gibt es für die erwachsenen Begleitpersonen an der Tageskasse die Eintrittskarte für 5 Euro.

 

Die Seniorensitzung am 05.02.2023 ist wie immer kostenfrei!

 

Kampagneneröffnung mit Grillfest

Die Kampagneneröffnung zum 150. Jubiläumsjahr war ein voller Erfolg. Viele Mitglieder sind gekommen und haben im frisch renovierte Vereinsheim gefeiert.

Es konnten die Ehrungen der letzten zwei Jahre nachgeholt werden.

Unserer 1. Vorsitzender Stefan hat gemeinsam mit der 2. Vorsitzenden Susi die Ehrungen vorgenommen. Die Damensitzungspräsidentin Uli hat in alter Tradition das närrische Grundgesetz vorgetragen.

Verleihung der Ehrennadel an unser Ehrenmitglied Dieter Seber:

 

Weiterhin wurden viele Mitglieder für 11-jährige, 22-jährige und 33-jährige Mitgliedschaft geehrt:

Arbeitseinsatz

Pünktlich zu unserer Jubiläums-Kampagne wird das Vereinsheim renoviert. Die Verbandsgemeinde hat es uns ermöglicht, dass wir aus dem Hallenbad-Restaurant die Theke abbauen konnten. Diese erstrahlt nun im Vereinsheim mit neuer Beleuchtung. Im Zuge dessen wurden die dunklen Holzvertäfelungen an den Wänden entfernt, alle Wände neu gestrichen ebenso ein Teil der Decke. Eine Grundreinigung aller Vitrinen und sonstiger Räume schloss diesen ersten Teil der Renovierung ab. Als nächstes wird dann im kommenden Jahr der Bodenbelag erneuert.

Auch das Außengelände muss wieder "entlaubt" werden.

Für Nachwuchs wird gesorgt...

Unsere Vorstandsmitglieder Yasmine und Steffen haben geheiratet! Wir gratulieren herzlich.

Helfende Hände gesucht...

Unser Ehrenmitglied und Archivar Dieter Seber sucht eine Person, die Lust hat im Archiv mitzuarbeiten.

Frei nach dem Motto: "Unser Archiv soll informativer, schöner und aufgewerteter werden."

Es sind verschiedene Aufgabenbereiche:

  1. Sammlung von Berichten und Vorstandssitzungen aktualisieren,
  2. Nachforschungen anstellen zu alten Orden, die hier unter dem Punkt "Archiv" mit Bild veröffentlich werden,
  3. Facebook-Seite des CVOs betreuen, Postings erstellen,
  4. Bilder von Veranstaltunen des CVOs erstellen und/oder archivieren,
  5. evtl. mal eine Ausstellung organisieren um das Archiv der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Wer hat Interesse??? Einfach bei Dieter oder dem 1. Vorsitzenden Stefan melden.

CVO auf Oppenheimer Weinfest mit eigenem Stand

In diesem Jahr war der CVO nicht im Winzerausschank, sondern mit einem eigenen Weinstand auf dem Oppenheimer Weinfest vertreten.

 

Der Vorstand bedankt sich herzlich bei den vielen Helfern, die donnerstags schon aufgebaut haben, die Freitag-Montag den Ausschank organisiert haben, die dienstags abgebaut haben. Fleißige Helfer waren auch dabei, als es darum ging, die leeren Flaschen und den Müll zu entsorgen, den Stand zu dekorieren, die Kühlschränke ein-/auszuräumen, die Preislisten zu machen/laminieren oder für sonntags Kuchen zu backen.

 

Vielen DANK dafür!

 

 

 

Wir trauern um Kerstin Hendricks

 

Eine von uns

 

Sprachlos, erschüttert, geschockt, traurig.

 

Das sind nur wenige Worte, die uns die letzten 2 Wochen begleiten. Eine von uns ist nicht mehr da. Wir sind unendlich traurig und schwer betroffen.

 

Kerstin war ein so fröhlicher Mensch, sie hat so gut zu uns Elfentanten und in den CVO gepasst. Mit ihr konnte man Pferde stehlen, sie war sich für nichts zu schade. Wir haben uns zusammen die lustigsten Ideen ausgedacht und so viel Spaß bei der Umsetzung und den Proben gehabt. Und jetzt ist sie nicht mehr da.

 

Unendlich dankbar sind wir für die Zeit, die sie uns schenkte.

 

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt Lutz, ihren Kindern und Angehörigen.

 

Liebe Kerstin, mach‘s gut! Du warst toll!

 

Deine Elfentanten und der gesamte CVO

 

Neues Ehrenmitglied im CVO

Dieter Seber,

 

ehemaliges Vorstandsmitglied und langjähriger, hochgeschätzter Archivar des CVOs, wird im Mai 2022 gemäß Vorstandsbeschluss zum Ehrenmitglied des CVOs ernannt.

 

Wir danken ihm für die langjährige Treue und sein Engagement und freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit.

Die Kampagne 2022/2023 steht ganz im Zeichen des

 

150. Jubiläumsjahres des CVO.

 

Welches Motto soll gewählt werden?

Einreichungen bis 01.09.2022 unter: info@cvo-oppenheim.de

 

Der oder die Gewinner/-in erhält zwei Freikarten!

 

 

Der neue Vorstand ist gewählt!

v.l.n.r

vorne: Susi Autenheimer (2. Vorsitzende), Gina Reineck (Beisitzerin), Stefan Grüll (1. Vorsitzender)

dahinter: Katharina Grüll (Beisitzerin)

hintere Reihe: Uwe Autenheimer (Beisitzer), Sandra Pflieger (Beisitzerin), Lara Wetzel (Jugendwartin), Michael Splittgerber (Beisitzer), Jeanette Möbius (Schriftführerin), Anni Weissner (Beisitzerin), Jürgen Pauli (Kassierer) und Yasmin Leber (Beisitzerin)

 

 

Einladung zur Generalversammlung des CVO

 

am 27.04.2022 um 19:30 Uhr im Vereinsheim

 

 

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden oder seinen Vertreter
  2. Feststellung der fristgerechten Einladung und Beschlussfähigkeit
  3. Erstattung des Jahresberichts für das abgelaufene Geschäftsjahr
  4. Erstattung des Rechnungsberichtes und Vorlage der Planung für das neue Geschäftsjahr
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Gesamtvorstandes
  7. Festsetzung des Mitgliedsbeitrages
  8. Anträge, Anfragen, Anregungen
  9. Schlusswort des Vorsitzenden